Wichtige aktuelle Mitteilung

Liebe Blutspenderinnen und Blutspender

Ab sofort gibt Ihnen der Travelcheck Auskunft, wann Sie nach einer Auslandreise wieder spenden können.

Wir bitten Sie unbedingt zu beachten: Sehen Sie von einer Blutspende ab, wenn

  • Sie zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen zählen und über 65 Jahre alt sind
  • Sie innerhalb der letzten 2 Wochen
    - Erkältungs- oder Grippesymptome hatten (auch leichte, mit und ohne Fieber)
    - plötzlichen Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns hatten
    - engen Kontakt zu Personen hatten, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden
    - in Staaten oder Gebieten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko  gewesen sind
  • Sie innerhalb der letzten 4 Wochen
    - eine bestätigte Coronavirusinfektion hatten

Alle Blutspendeaktionen im Zentrum und auf den Mobilen Blutspendeaktionen finden wie bisher statt.
Wegen des Nationalfeiertages am 1. August findet die nächste Samstagspende am 8. August statt.
Gerne möchten wir Sie nochmals daran erinnern: Bitte informieren Sie uns, falls Sie innerhalb von 2 Wochen nach der Blutspende erkranken sollten.

Gerne können Sie uns vorgängig bei Fragen kontaktieren: 071 494 28 11 oder info@blutspende-sg.ch                                   

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme
Ihr Blutspende Team
 

Kontakt

Hat Ihre Adresse geändert? Interessieren Sie sich für eine Aufnahme in die Blutstammzell-Datenbank? Oder wollen Sie sich über unsere Job-Angebote informieren? Nutzen Sie unsere Kontaktformulare:

Wir freuen uns auch auf Ihre telefonische Anfrage:

  • Sekretariat:
    +41 (0)71 494 28 11
  • Vollblutspende:
    +41 (0)71 494 28 56
  • Plättchenspende:
    +41 (0)71 494 28 58
  • Dienstarzt:
    +41 (0)71 494 28 60
  • Labor Immunhämatologie
    +41 (0)71 494 28 51

Oder Ihre Briefpost an:
Stiftung Blutspende SRK Ostschweiz
Rorschacher Strasse 111
CH-9000 St. Gallen

Oder Ihre E-Mail an:
info@blutspende-sg.ch

Klicken Sie entweder auf die Karten oder auf den folgenden Link, um uns auf Google Maps zu finden:

Google Maps