Wichtige aktuelle Mitteilung

Liebe Blutspenderinnen und Blutspender

Ab sofort gibt Ihnen der Travelcheck Auskunft, wann Sie nach einer Auslandreise wieder spenden können.

Wir bitten Sie unbedingt zu beachten: Sehen Sie von einer Blutspende ab, wenn

  • Sie zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen zählen und über 65 Jahre alt sind
  • Sie innerhalb der letzten 2 Wochen
    - Erkältungs- oder Grippesymptome hatten (auch leichte, mit und ohne Fieber)
    - plötzlichen Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns hatten
    - engen Kontakt zu Personen hatten, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden
    - in Staaten oder Gebieten mit erhöhtem Ansteckungsrisiko  gewesen sind
  • Sie innerhalb der letzten 4 Wochen
    - eine bestätigte Coronavirusinfektion hatten

Alle Blutspendeaktionen im Zentrum und auf den Mobilen Blutspendeaktionen finden wie bisher statt.
Wegen des Nationalfeiertages am 1. August findet die nächste Samstagspende am 8. August statt.
Gerne möchten wir Sie nochmals daran erinnern: Bitte informieren Sie uns, falls Sie innerhalb von 2 Wochen nach der Blutspende erkranken sollten.

Gerne können Sie uns vorgängig bei Fragen kontaktieren: 071 494 28 11 oder info@blutspende-sg.ch                                   

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme
Ihr Blutspende Team
 

Plättchenspende

Bei der Blutplättchenspende werden dem Spender ein Teil der Blutplättchen (Thrombozyten) entnommen. Die Vene wird punktiert, das Blut fliesst in eine spezielle Maschine, wird dort maschinell zentrifugiert und ein Teil der Thrombozyten werden mit einem Anteil an Blutplasma in einen Beutel geleitet, wo sie gesammelt werden. Der Spender verliert dabei keine roten Blutkörperchen (Erythrozyten), diese werden gemeinsam mit dem restlichen Blut direkt in den Blutkreislauf zurückgegeben. Die Spendezeit beträgt zwischen 60-90 Minuten für ein Blutplättchenkonzentrat.

Nach der Spende empfehlen wir eine kurze Ruhepause, anschliessend können Sie einen kleinen Imbiss in unserer Cafeteria geniessen. Der Körper regeneriert Plasma und Thrombozyten binnen 1-2 Tagen.

Hinweise

Für dieses Spendeverfahren müssen zusätzliche Voraussetzungen erfüllt sein:

  • guter Gesundheitszustand
  • gute Venen (wird individuell abgeklärt)
  • mindestens zweimal erfolgreich Vollblut spenden - geeignete Hämoglobin- und Thrombozytenwerte im Blut
  • Bereitschaft zu regelmässiger Spende von 1 bis 2 Stunden Dauer

Unser Fachpersonal bespricht mit Ihnen gerne die Möglichkeit einer Plättchenspende im Detail.